10 Jahre Wiesenrock – so war’s

Das Wiesenrock Festival 2017 hat StyleBulbs in seinen Bann gezogen, sodass wir nicht anders konnten, als bis in die frühen Morgenstunden mitzufeiern. Vielen Dank an Wiesenrock, dass wir eingeladen wurden.

Advertisements

Es waren zwei überragende Tage mit Sound vom feinstem, der den Hauptschulhof in Wattens zum beben gebracht hat. Bands wie Yalta Club, Voodoo Jürgens und Garish feierten mit ihren Besuchern das 10 jährige Jubiläum des Wiesenrock Festivals. Und wem vor lauter jubeln der Magen knurrte, fand bei den zahlreichen Foodtrucks seinen passenden Gaumenschmaus.

Das Wiesenrock Festival 2017 hat StyleBulbs in seinen Bann gezogen, sodass wir nicht anders konnten, als bis in die frühen Morgenstunden mitzufeiern. Vielen Dank an Wiesenrock, dass wir eingeladen wurden.

Der letzte Tanz im Hauptschulhof

linde_(c)_david_innerhoferAusgelassene Stimmung, Bands die das Publikum zum jubeln brachten und regionale Köstlichkeiten standen in den vergangenen zwei Tagen an der Tagesordnung. Das Wiesenrock Festival überlies bei ihrem 10 jährigen Jubiläum nichts dem Zufall und lieferten ein Festival ab, dass seine Besucher garantiert nicht vergessen werden.

Doch zugleich nahmen die Veranstalter leider Abschied von ihren Fans.

Was 2007 als Abrissfest auf der Spielwiese seinen zauberhaften Anfang nahm, gipfelte und endete im Dekadenjubiläum im Hauptschulhof von Wattens. Nun heißt es erstmals Luft holen, um mit neuer Power voll durchzustarten.

Nach diesem grandiosen Adieu hoffen wir, dass es für StyleBulbs nicht der erste und zugleich letzte Besuch des Wiesenrock Festivals war.

Die Wiesenrock Bands

Handy

Garish | Lilla | Lola Marsh | Mainfelt | Mother’s Cake | Richard Seba | Scheibsta & die Buben | Voodoo Jürgens | Vormärz | Yalta Club | uvm.

StyleBulbs tanzte mit Yalta Club in der Menge, tanzte zu den Beats von Mainfelt und sang mit Garish im Chor.

Chapeau an das das Wiesenrock-Team, die mit ihrer Auswahl für eine ganz besondere und einzigartige Stimmung sorgten.

Das Wiesenrock Happa-Happa

Food2So vielfältig wie seine Bands, war auch die kulinarische Landschaft des Wiesenrock Festivals von verschiedenen Einflüssen geprägt. Warmer Apfelstrudel, kleine schwarze vegane Burger, italienische Antipasti und asiatische Köstlichkeiten – nur ein kleiner Auszug aus der Wiesenrock-Speisekarte.

StyleBulbs Impressionen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s